Es ist Zeit für Ihre Gesundheit

profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung

Wir kombinieren schul- und alternativmedizinische Therapieansätze um für Ihre Gesundheit das beste Ergebnis zu erziehlen. Im Vordergrund steht eine alternative Schmerztherapie, die Sie ohne Medikamente und ohne Operation wieder schmerzfrei macht. Wir gehen der Ursache gezielt auf den Grund, damit wir sie gemeinsam langfristig beseitigen können. Erst wenn die konservative Schmerz- und Bewegungstherapie nicht wirkt, ziehen wir einen operativen Eingriff in Betracht. Unser Praxis-Team besteht aus Schmerzspezialisten nach Liebscher & Bracht, die sich ausreichend Zeit nehmen, um Sie umfassend zu untersuchen. Rechnen Sie mit einem Zeitaufwand bei einer Behandlung von ein bis zwei Stunden – wir fokussieren uns nicht auf die Zeit, sondern auf das Ziel der Behandlung und das ist Ihre Schmerzfreiheit.

Dr. Egbert Ritter

Facharzt für Unfallchirurgie, Oberarzt im UKH Salzburg

Dr. Egbert Ritter ist seit über 20 Jahren erfolgreich in der Unfallchirurgie tätig und hat sich mit der Zusatzausbildung zum Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht ein umfassendes medizinisches Spektrum erarbeitet, um sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmethoden optimal einsetzen zu können.

Schwerpunkte

  • konservative Schmerztherapie
  • Kniechirurgie
  • Schulterchirurgie
  • Replantationschirurgie

Ausbildung / Werdegang

  • 1994 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
  • Lehrpraxis in Graz
  • Krankenhaus der barmherzigen Brüder Salzburg
  • Orthopädie in Oberndorf
  • Landeskrankenhaus Salzburg
  • seit 2005 Unfallkrankenhaus Salzburg
  • Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht